Herzlich willkommen im Ostmetal-Einkaufsladen

Startseite | AGB | Datenschutz | Widerrufsrecht & -formular | Versandinformationen | Anfragen | Impressum | Homepage
Produktsuche



Alle Begriffe finden (und)
Mind. einen finden (oder)
Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

1. Geltungsbereich
Für die Geschäftsbeziehung zwischen den Vertretern des Labels "German Democratic Recordings" und dem Besteller gelten ausschließlich die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Abweichende Bedingungen des Bestellers erkennen wir nicht an!

2. Vertragsschluss
Der Vertrag kommt in unserem Online-Shop erst mit der Annahme der Bestellung zustande. Die Annahme der Bestellung erfolgt durch die Zusendung einer Auftragsbestätigung per E-Mail.
Die Abgabe der Ware erfolgt nur in haushaltsüblichen Mengen. Wir behalten uns vor, Bestellungen von offensichtlichen Wiederverkäufern zu stornieren, insbesondere bei Preisaktionen.

3. Zahlung und Verzug
Für die Lieferung eines "Eisenblattes" berechnen wir 1,00 Euro Porto- und Verpackungskosten, für jede andere Lieferung mindestens 2,00 EUR. Bei Lieferung von drei bis acht CDs fallen 3,00 EUR Porto- und Verpackungskosten an. Die Lieferungen von mehr als acht CDs oder bei Bestellung von Artikeln, welche eine Größe von 15 Zentimeter Seitenlänge überschreiten, werden als Päckchen mit einer Porto-Mindestpauschale von 5,00 EUR versendet.
Bei Nachnahme-Sendungen nutzen wir den Service der "Deutschen Post", wobei hier selbst bei möglichen Großbrief-Sendungen nur der Versand von Paketen mit einem Porto von mindestens 12,00 Euro möglich ist. Zusätzlich zum Paket-Porto fallen dann noch Extra-Kosten in Höhe von 2,00 Euro Nachnahme-Gebühr an, die von der "Deutschen Post" auf den Nachnahme-Betrag aufgeschlagen werden.
Ab einem Bestellwert von über 100,00 EUR übernimmt "German Democratic Recordings" innerhalb Deutschlands die Porto- und Verpackungspauschale. Davon ausgenommen ist jedoch die Nachnahme-Gebühr der "Deutschen Post".
Für eine Lieferung in Regionen außerhalb von Deutschland ist das Porto bei shop@ostmetal.de separat und individuell zu erfragen.
Der Besteller kann den Kaufpreis in bar, per Überweisung, per Nachnahme oder per Rechnung erstatten. Kommt der Besteller in Zahlungsverzug, so sind die Vertreter des Labels "German Democratic Recordings" berechtigt, Verzugszinsen in Höhe von 5 Prozent über dem von der Europäischen Zentralbank bekannt gegebenen Basiszinssatz p.a. zu fordern. Falls "German Democratic Recordings" nachweisbar ein höherer Verzugsschaden entstanden ist, sind wir berechtigt, diesen geltend zu machen.

4. Eigentumsvorbehalt, Aufrechnung, Zurückbehaltung
Die bestellte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung Eigentum des Labels "German Democratic Recordings". Ein Recht zur Aufrechnung steht dem Besteller nur zu, wenn seine Gegenansprüche rechtskräftig festgestellt oder von einem Vertreter des Labels "German Democratic Recordings" anerkannt worden sind. Außerdem ist er zur Ausübung eines Zurückbehaltungsrechts nur insoweit befugt, als sein Gegenanspruch auf dem gleichen Vertragsverhältnis beruht.

5. Rückgabe-Belehrung
Der Kunde kann die erhaltene Ware innerhalb von zwei Wochen ohne Angabe von Gründen in Textform (z.B. Brief, Fax, E-Mail) oder durch Rücksendung der Ware widerrufen. Die Frist beginnt frühestens mit Erhalt dieser Belehrung, jedoch nicht vor Erhalt der Ware. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Ware. Die Rücksendung oder das Rücknahme-Verlangen ist zu richten an: "German Democratic Recordings", Hendrik Rosenberg, Gleißnerplatz 4 in 90471 Nürnberg (auf dem Postwege) oder per E-Mail an die Adresse shop@ostmetal.de.
Im Falle einer wirksamen Rückgabe sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und gegebenenfalls gezogene Nutzungen herauszugeben. Bei einer Verschlechterung der Ware kann Wert-Ersatz verlangt werden. Für eine durch die bestimmungemäße Ingebrauchnahme der Ware entstandene Verschlechterung muß der Kunde keinen Wert-Ersatz leisten, wenn die Verschlechterung der Ware ausschließlich durch deren Prüfung (wie sie etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre) zurückzuführen ist. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für den Kunden mit dem Absenden der Ware oder des Rücknahme-Verlangens, für "German Democratic Recordings" mit dem Empfang.

6. Mängelhaftung
Der Käufer ist verpflichtet, offensichtliche Mängel der Ware (auch Transportschäden) unverzüglich, spätestens jedoch innerhalb von zwei Wochen nach Lieferung der Ware mitzuteilen. Bei Versäumnis dieser Frist sind Gewährleistungsrechte wegen eines offensichtlichen Mangels ausgeschlossen. Bei berechtigten Rügen von offensichtlichen Mängeln innerhalb von 2 Wochen nach Lieferung erfolgt nach unserer Wahl entweder eine kostenlose Rückerstattung des Rechnungsbetrages oder eine Ersatzlieferung. Pappschuber und CD-Hüllen gehören zur Verpackung und sind nicht reklamierbar.
Liegt ein Mangel der Kaufsache vor, kann der Besteller Nacherfüllung (Mängelbeseitigung oder Ersatzlieferung) verlangen. Schlägt die Nacherfüllung fehl, kann der Besteller bei einem nicht unerheblichen Mangel vom Vertrag zurücktreten, den Kaufpreis mindern oder Schadensersatz geltend machen. Soweit sich nachstehend nichts anderes ergibt, sind weitergehende Ansprüche des Bestellers - gleich aus welchen Rechtsgründen - ausgeschlossen. "German Democratic Recordings" haftet deshalb nicht für Schäden, die nicht am Liefergegenstand selbst entstanden sind. Insbesondere haftet "German Democratic Recordings" nicht für entgangenen Gewinn oder für sonstige Vermögensschäden des Bestellers.

Nürnberg, den 30.08.2014




Wenn Sie in unserem Onlineshop bestellen möchten, müssen Sie unsere AGB zur Kenntnis genommen und akzeptiert haben, was Sie uns bitte mit dem folgenden Formular bestätigen.

Hiermit bestätige ich, dass ich die obenstehenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelesen und akzeptiert habe:
AGB akzeptiert


Druckbare Version