Zurück zur Startseite des Onlineshops
Produktsuche



Alle Begriffe finden (und)
Mind. einen finden (oder)
Werbung


Zu Mallux.de

Informationen


Shop Startseite
Geschäftsbedingungen
Widerrufsrecht & -formular
Vertragsabschluss
Datenschutz
Versandinformationen
Anfragen
Impressum
BESTELLUNG
BESTELLFORMULAR

Deutsche Sprache verwenden Englische Sprache verwenden Englische Sprache verwenden
(Sprachauswahl)

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB´s)

1. Geltungsbereich

Es gelten ausschließlich unsere allgemeinen Geschäftsbedingungen für sämtliche Willenserklärungen, Verträge und rechtsgeschäftlichen oder rechtsgeschäftsähnlichen Handlungen der Firma ARTEFAKTUM mit ihren Kunden. Irrtümer vorbehalten. Abweichende Vorschriften des Kunden / Bestellers werden nicht anerkannt, auch ohne ausdrücklichen Widerspruch. Mündliche und telefonische Vereinbarungen haben keine Rechtsgültigkeit. Abweichende Bedingungen haben nur dann Gültigkeit, wenn sie von uns schriftlich bestätigt sind.

Mit der Erteilung eines Auftrages gelten unsere "Allgemeinen Geschäftsbedingungen " als anerkannt.

2. Zustandekommen des Vertrages

Die abgebildeten Produkte und Preise in diesem Internet-Auftritt der Firma ARTEFAKTUM stellen kein rechtlich verbindliches Angebot dar. Das Angebot ist die Bestellung des Kunden. Die Annahme des Angebots erfolgt durch Rechnungsstellung und Absenden der Ware durch ARTEFAKTUM. Der Kaufvertrag kommt erst mit Zusendung der bestellten Ware zustande und wird damit rechtswirksam.

Bestellungen müssen immer in schriftlicher Form gestellt werden (per Fax, per Post, per Email). Bei Bestellungen mit unseren Bestellformularen ist es notwendig, das Bestellformular vollständig und richtig auszufüllen und zu unterschreiben.

3. Identität des Vertragspartners

Der Vertrag kommt mit ARTEFAKTUM, Dr. Iris Fritsche zustande.

Anschrift:  

ARTEFAKTUM

Replikate & Museumsshops

Dr. Iris Fritsche

Ehrenhalde 2

70192 Stuttgart

Telefon (+49)711 - 256 24 90

Telefax (+49)711 - 256 24 92

E-mail   artefaktum@aol.com

USt-IDNr. DE 813693146

Etwaige Beanstandungen sind an obige Anschrift zu richten.

4. Preise

Die angegebenen Preise sind Euro-Preise ohne Verpackungs- und Versandkosten sowie inklusive der derzeit gültigen, gesetzlich vorgeschriebenen deutschen Mehrwertsteuer. Die Mehrwertsteuer wird auf der Rechnung gesondert ausgewiesen.

Für Kunden mit Wohnsitz/Firmensitz in der Schweiz, einem EU-Ausland (mit Umsatzsteueridentifikationsnummer) und Nicht-EU-Ländern entfällt die Mehrwertsteuer. Diese Kunden werden gebeten, die entsprechenden Daten zu übermitteln, um Ihnen die im Preis enthaltene Mehrwertsteuer zu erstatten. Die in dem betreffenden Ausland zu entrichtende Einfuhrumsatzsteuern und Zölle sind vom Kunden selbst anzugeben und zu entrichten.

Ist eine Lieferfrist von mehr als vier Monaten ab Vertragsschluss vereinbart, kann ARTEFAKTUM den Preis der Ware entsprechend etwaigen Preisänderungen durch die Vorlieferanten anpassen.

Sämtliche Angaben zu Produkten, Produkteigenschaften und Preisen gelten vorbehaltlich Irrtum. Unser Angebot ist freibleibend und unverbindlich und gilt vorbehaltlich möglicher Schreib-, Druck- oder Rechenfehler auf den Webseiten, der Verfügbarkeit der Ware und Preisanpassungen von Lieferanten.

Bücherpreise: Bücher sind preisgebunden; bei einer Preiserhöhung durch den Verlag müssen wir Ihnen den neuen Preis berechnen.

5. Mindestbestellwert

Bitte beachten Sie den Mindestbestellwert von 25,00. Darunter können wir Ihren Auftrag nicht wirtschaftlich bearbeiten.

6. Widerrufsrecht / Rückgaberecht

Für alle Artikel gewähren wir Ihnen volles Umtausch- und Rückgaberecht. Sie können Ihre Bestellung innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt ohne Begründung und auf unsere Kosten und Gefahr an uns zurücksenden, sofern die Ware und deren Originalverpackung sich in wieder verkaufbarem Zustand ohne Gebrauchsspuren befinden.

Rücksendungen bitte an folgende Adresse: 

ARTEFAKTUM

Replikate & Museumsshops

Dr. Iris Fritsche
Ehrenhalde 2
70192 Stuttgart

Zur Fristwahrung genügt die rechtzeitige Absendung der Lieferung. Wenn Sie von Ihrem Rückgaberecht innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt der Ware Gebrauch machen, wird der Kaufvertrag hinfällig.

Im Falle der Rückgabe erstatten wir Ihnen bereits geleistete Zahlungen nach Rücksendung der gelieferten Ware. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung der Ware, für uns mit deren Empfang.

Für die Rücksendung ist die günstigste Versandart (z.B. Standardpaket) zu wählen.

Bei Schäden durch unsachgemäße Behandlung der Ware oder mangelhafte Verpackung bei der Rücksendung behalten wir uns vor, Ersatzansprüche für die Wertminderung der Ware geltend zu machen und ggf. mit dem zu erstattenden Kaufpreis zu verrechnen.

Bei einer Verschlechterung der Ware kann Wertersatz verlangt werden. Dies gilt nicht, wenn die Verschlechterung der Ware ausschließlich auf deren Prüfung auf Verwendbarkeit und Tauglichkeit, wie sie Ihnen etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre, zurückzuführen ist. Im übrigen können Sie die Wertersatzpflicht vermeiden, indem Sie die Ware nicht wie ein Eigentümer in Gebrauch nehmen und alles unterlassen, was deren Wert beeinträchtigt.

Das Rückgaberecht entfällt bei personalisierten Artikeln, geöffneten bzw. entsiegelten CD-ROMs, Ton- und Bildträger.

7. Lieferung

Wir liefern per Post so schnell wie möglich.

Wir bitten jedoch zu beachten, dass viele unserer Objekte einzeln in Handarbeit in oft aufwändigen Herstellungsverfahren von Kleinproduzenten und ausländischen Lieferanten angefertigt werden und Lieferverzögerungen daher möglich sind. Es handelt sich um Unikate, um künstlerische Handwerksprodukte und nicht um genormte Industrieprodukte, bei denen leichte Abweichungen untereinander und zu den Angaben in Prospekten und Internetseiten unvermeidlich, ja sogar gewollt sind und diesbezüglich daher kein Reklamationsanspruch besteht.

Sollte es zu Lieferverzögerungen kommen, so können wir Ihren Auftrag - zu unseren Lasten - in Teillieferungen ausführen.

Sollte ein Artikel ausnahmsweise vergriffen sein - z.B. limitierte Artikel - oder kurzfristig nicht lieferbar sein, wird der Kunde umgehend informiert und die weitere Vorgehensweise mit Ihm besprochen.

Bis zur Selbstbelieferung durch den Vorlieferanten ist ARTEFAKTUM von der Leistungspflicht (Lieferpflicht) befreit und Schadensersatzansprüche des Kunden sind ausgeschlossen, es sei denn, ARTEFAKTUM hat die Nichtlieferung durch den Vorlieferanten zu vertreten.

Bei Auftreten eines durch den Besteller verursachten Anlieferungshindernisses hat dieser alle entstanden und entstehenden Kosten zu tragen.

Zum Rücktritt vom Vertrag wegen Nichteinhaltung der Lieferfrist ist der Besteller erst dann berechtigt, wenn er uns schriftlich eine angemessene Nachfrist von mindestens 4 Wochen gesetzt hat, es sei denn, es ist ein fixer Liefertermin ausdrücklich vereinbart, oder der Besteller weist nach, dass er an der Lieferung infolge der Verzögerung kein Interesse mehr hat.

Der Warentransport erfolgt stets auf Rechnung und Risiko des Bestellers / Empfängers und zwar grundsätzlich ab dem Zeitpunkt der Übergabe der Ware an den Transportführer (Post, Bahn, Spediteur, Paketdienst, usw.). Ersatz für verlorengegangene oder auf dem Transportweg beschädigte Sendungen wird durch uns nicht geleistet.

8. Versandkosten

ARTEFAKTUM übernimmt einen Teil der Versandkosten und berechnet für jede Lieferung innerhalb Deutschlands lediglich Porto- und Verpackungskosten von maximal € 8,00 (bestellwertunabhängig). Für Lieferungen außerhalb Deutschlands berechnen wir die tatsächlich anfallenden Portokosten.

9. Gewährleistung

Technische Änderungen sowie Änderungen in Form und Farbe bleiben vorbehalten. Die Angaben über Gewicht, Maße, Fassungsvermögen, Leistung, Farben und so weiter sind nur Richtwerte.

Der Empfänger verpflichtet sich, die Ware unmittelbar nach Erhalt auf Menge und Güte zu prüfen. Etwaige offensichtliche Material- oder Herstellungsfehler, Transportschäden oder nicht erhaltene Bestellungen bitte unverzüglich, spätestens aber 8 Tage nach Erhalt bzw. nicht Erhalt unter genauer Beschreibung schriftlich reklamieren bzw. sofort dem Anlieferer anzeigen - eine Kopie dieser Anzeige muss uns zugesandt werden. Die gleiche Pflicht obliegt dem Kunden bei sonstigen Mängeln der Kaufsache ab dem Zeitpunkt der Entdeckung.

Erfolgt die Beanstandung nicht rechtzeitig, gilt die Ware in Bezug auf diese Mängel als genehmigt. Die Geltendmachung von Gewährleistungsansprüchen ist insoweit ausgeschlossen.

Bei der Lieferung gebrauchter Waren sind Ansprüche auf Schadensersatz aufgrund von Mängeln der Kaufsache ausgeschlossen, es sei denn, ARTEFAKTUM hat den Mangel arglistig verschwiegen.

Die Gewährleistung erfolgt nach den gesetzlichen Bestimmungen, wobei wir im Falle einer fristgerechten, berechtigten Mängelrüge nach unserer Wahl zunächst nachliefern, kostenlosen Ersatz liefern oder nachbessern. Hierfür steht uns eine angemessene Frist zur Verfügung. Schlägt die Nachbesserung fehl oder ist die nachgelieferte Ware ebenfalls mangelbehaftet, so können Sie die Ware gegen Rückerstattung des vollen Kaufpreises zurückgeben oder die Ware behalten und den Kaufpreis mindern.

10. Zahlung

Bei Erstbestellungen und Lieferungen ins Ausland liefern wir ausschließlich gegen Vorauskasse. Bitte warten Sie auf unsere Vorausrechnung.

Ansonsten erfolgt die Bezahlung der Waren wahlweise durch:

1) Vorauszahlung: Sie überweisen den Betrag auf unser Konto und erhalten nach Zahlungseingang die Ware.

2) Per Nachnahme: Sie bezahlen den Rechnungsbetrag beim Paketboten. Die jeweils gültigen Nachnahme- und Geldübermittlungsgebühren gehen dann zu Ihren Lasten.

3) Per Rechnung: Nur für Kunden mit einer Kunden-Nr. von ARTEFAKTUM. Nach Lieferung der Ware überweisen Sie den Rechnungsbetrag bitte innerhalb von 14 Tagen oder nach Vereinbarung auf unser Bankkonto. Die Möglichkeit zum Skontoabzug besteht nicht bzw. ist nur bei schriftlicher besonderer Vereinbarung zulässig.

4) Per Lastschrift: Sie erteilen uns die Genehmigung, den Rechnungsbetrag von Ihrem Konto einzuziehen. Die Genehmigung gilt auch für zukünftige Rechnungen,  ist aber jederzeit widerrufbar. Wir belasten Ihr Konto natürlich erst dann, wenn die bestellten Artikel versandt werden. Bitte beachten Sie: Die Zahlung per Bankeinzug ist nur von einem Girokonto einer deutschen Bank aus möglich.

ARTEFAKTUM behält sich vor, die Zahlungsarten ohne Angabe von Gründen vorzugeben (z.B. Zahlungsarten im Einzelfall auszuschließen oder nur gegen Vorauskasse zu liefern).

Die durch falsche Kontoangaben oder Rückbuchungen entstehenden Rückbuchungsgebühren der Banken und Sparkassen, welche nicht auf unserem Verschulden beruhen, gehen zu Lasten des Kunden.

Bitte vermerken Sie bei allen Zahlungen, die auf Ihrer Rechnung angegebene Kundennummer sowie die Belegnummer, da wir ansonsten Ihre Zahlung nicht zuordnen können.

Alle Auslandszahlungen müssen für uns spesenfrei eingehen. Grundsätzlich gehen eventuell anfallende Steuern, Zölle, Lagerkosten und weitere im Ausland entstehende Kosten sowie Bankgebühren zu Lasten des Käufers. Wir behalten uns vor, die Auftragsabwicklung gegen Vorauskasse vorzunehmen.

11. Zahlungsverzug

Bei Zahlungsverzug werden alle Forderungen aus der Geschäftsverbindung sofort fällig. ARTEFAKTUM ist berechtigt, Verzugszinsen ab Zahlungsverzug in Höhe unserer Finanzierungskosten sowie unsere Mahnkosten zu berechnen.

Bei Zahlungsrückstand erfolgt nach 14 Tagen eine Zahlungserinnerung, anschließend alle 10 Tage eine 2. und eine 3. Mahnung (mit € 5,00 Mahngebühr für entstandene Kosten sowie Verzugszinsen); sollte auch nach Ablauf des Termins der 3. Mahnung der ausstehende Betrag nicht eingegangen sein, beauftragen wir umgehend ein Inkasso-Büro mit der Eintreibung des Betrags (zuständig für etwaige Einsprüche sind dann nicht mehr wir, sondern nur das zuständige Gericht. Gerichtsstand ist Stuttgart).

12. Änderungen

Wir behalten uns das Recht vor, Produktänderungen, die ausschließlich der Verbesserung bzw. Sicherheit des Artikels dienen, den Vertragszweck nicht gefährden und zumutbar sind, ohne Vorankündigung durchzuführen.

13. Eigentumsvorbehalt

Bis zur vollständigen Bezahlung aller Forderungen bleiben alle von uns gelieferten Waren Eigentum von ARTEFAKTUM.

14. Anzuwendendes Recht, Gerichtsstand

Erfüllungsort und Gerichtsstand für beide Teile die Lieferung und Bezahlung betreffen, ist unser Geschäftssitz, soweit gesetzlich zulässig. Wir sind auch berechtigt, am Gerichtsstand des Bestellers zu klagen.

Unser Angebot ist freibleibend und unverbindlich. Es findet ausschließlich das Recht der Bundesrepublik Deutschland Anwendung. Die Geltung des UN-Kaufrechts (CISG) und der Gesetze über den internationalen Kauf beweglicher Sachen ist ausgeschlossen.

Sollten einzelne Bestimmungen des Vertrages einschließlich dieser AGB ganz oder teilweise rechtsunwirksam oder undurchführbar sein oder nach Vertragsabschluss unwirksam oder undurchführbar werden oder eine Lücke enthalten, bleibt die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen oder Teile solcher Bestimmungen unberührt. An die Stelle der unwirksamen oder undurchführbaren Regelung bzw. der vertraglichen Lücke tritt dann eine gültige Regelung, die den verfolgten wirtschaftlichen Zweck am nächsten kommt.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 



Die Europäische Kommission stellt eine Plattform für die außergerichtliche Online-Streitbeilegung (OS-Plattform) bereit, die unter www.ec.europa.eu/consumers/odr aufrufbar ist. Wir sind weder verpflichtet noch bereit, an dem Streitschlichtungsverfahren teilzunehmen.


Wenn Sie in unserem Onlineshop bestellen möchten, müssen Sie unsere AGB zur Kenntnis genommen und akzeptiert haben, was Sie uns bitte mit dem folgenden Formular bestätigen.

Hiermit bestätige ich, dass ich die obenstehenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelesen und akzeptiert habe:
AGB akzeptiert


Druckbare Version



(C) 2019 by Mallux.de