Herzlich willkommen im autmundis tec -Shop 24

Startseite | AGB | Datenschutz | Versandinformationen | Anfragen | Impressum
Produktsuche


Empfehlung


TEC 800J

TEC 800J
Material: original Jura Marmor Farbe: beige Oberfläche: antik / glanzgebürstet Dimension: 100 x 40 x 2 cm Gewicht: ca....

Preis: 299.00 EUR inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Wissenswertes


inhalt eigenes fenster

Wir begrüßen Sie auf unserer Internetseite für Infrarotheizkörper.

Infrarotnatursteinheizung TEC

Onlineshop - Prinzip der Infrarotheizung TEC

Während bei der Konvektionsheizung durch einen Heizkörper vor allem die Luft erwärmt wird, die anschließend bei der Strömung an die Oberfläche des zu erwärmenden Gegenstands (Wände, Möbel....) die Wärme übergibt, erfolgt bei einer Strahlplatte die Wärmeübertragung vor allem durch die Strahlung. Der Strahlungsfluss wird nach dem Einfall auf einen Gegenstand (Wände, Boden, Möbel....) zwar teils zurückgegeben (ca. 15%), sein größter Teil (ca. 85%) wird jedoch von den Gegenständen absorbiert, auf welche er stößt. Hier erfolgt die Umwandlung der Strahlungsenergie in thermische Energie (die Gegenstände erwärmen sich) und bei einer erhöhten Temperatur der Gegenstände bzw. bei deren Erwärmung im Vergleich zur Luft wird die Wärme durch die Wärmemitführung abgeführt - von dem Gegenstand wird also die Luft erwärmt.


 

Aus dem oben beschriebenen Prinzip ergeben sich folgende Vorteile dieses Systems:

Infrarotheizung
  • von der Oberfläche der Strahlungsplatte wird eine Strahlung abgegeben, deren überwiegender Teil des Spektrums im Wellenbereich über 5 µm liegt, und welche in wesentlichem Maße von der Oberfläche des menschlichen Körpers absorbiert wird: hier liegt ein ähnliches Prinzip der Heizung wie bei den Gegenständen vor;
  • bei der Heizung von Gegenständen durch den Strahlungsfluss auf 20-22°C ist es möglich, einen Wärmekomfort bei einer Lufttemperatur von 18 bis 19 °C zu erreichen; eine Energieeinsparung von mindestens 18 - 24% wird hierdurch erreicht;
  • erreicht werden kann auch eine wesentlich gleichmäßigere Temperatur im senkrechten Profil -1-2°C zwischen dem Boden und der Decke
    (bei der Konvektionsheizung wird eine Temperaturdifferenz von 1°C je 30-50 cm Höhe angegeben);
  • infolge einer verminderten Strömung - Verwirbelung der Luft im Zimmer - wird auch die Verwirbelung der Staubpartikel begrenzt, und hierdurch auch die Gefahr etwaiger Erkrankungen - Asthma, Schleimhautentzündungen usw. - reduziert;
  • Infrarotheizungdank einer erhöhten Temperatur der Wände wird die Möglichkeit der Oberflächenkondensation vermindert; die Luftfeuchtigkeit wird nicht erheblich reduziert;
  • für den Strahlungsfluss bzw. für die Strahlungen mit Wellenlängen über 3 µm ist das Glas nicht transparent (wärmedurchlässig), sodass keine Verluste des Strahlungsflusses durch die Glasfüllungen vorliegen;
  • die Platten sind wartungsfrei.

Montagehinweise

Wenn Sie sich für den kauf einer Infrarotheizung entschieden haben, kommen Sie zu dem Punkt, wo Sie sich für einen Montageort entscheiden müssen. Bei Infrarotheizungen ist es sehr entscheident, wo eine Infrarotheizung angebracht wird.
Sie sollten beachten, dass sich bei einer Wandmontage, keine großen Glas- oder Fensterflächen gegenüber der Infrarotheizung befinden. Infrarotwellen gehen durch Glasflächen hindurch. Weiterhin sollte bei einer Wandmontage die Montage in Augenhöhe erfolgen. Dadurch vermeiden Sie große "Schattenflächen". Wenn Sie sich vorstellen, das Infrarot-Element würde Licht aussenden, dann würde schon ein Tisch vor der Infrarotheizung eine große Schattenfläche erzeugen. Dadurch verringert sich der Wirkungsgrad der Infrarotwellen, das sich diese so nicht im ganzen Raum ausbreiten können.

Sollten Sie sich für eine Deckenheizung, also Deckenmontage, entscheiden, haben Sie mehr Freiraum. Eine an der Decke positionierte Infrarotheizung strahlt die Wärmewellen direkt auf den Fußboden und alle unter Ihr befindlichen Körperflächen. Dadurch entsteht die Wärme von unten nach oben. Die Luft wird dadurch sehr gleichmäßig erwärmt.

Energieeinsparung

Bereits 2010 hat die TU Kaiserslautern in einer Studie gezeigt, dass das heizen mit Infrarotpaneelen deutlich kostengünstiger ist, gegenüber einer Gas-Brennwert-Heizung. Bis zu 50% lassen sich unter Umständen einsparen!

Wichtig zu wissen ist, dass es bei einer so hohen Einsparung sehr auf die Montageort der Heizelemente ankommt. Falls Sie unsicher sind und nicht genau wissen wo Sie ein Element am besten positionieren, können Sie gern Rat bei uns einholen. Wir haben erfahrene Fachkräfte, welche Sie sehr genau und ausführlich beraten.

Seit kurzer Zeit gibt es auch sogenannte Gegenstudien, welche angeblich die Studie aus Kaiserslautern widerrufen.
Dazu müssen Sie wissen, dass diese Gegenstudien rein fiktiv sind, d.h. diese Gegenstudien wurden NIE an einem ECHTEN Objekt durchgeführt. Hier liegen lediglich Simulationen zu Grunde. Simulationen sind immer abhängig von den Eingaben der Programmierer. Bei allen fällt auf, dass KEINE dieser gegenstudien auch nur annähernd genau beschreibt, wie eine Infrarotheizung und die erfolgte Raumerwärmung in der Realität funktioniert. Man kann in keiner Simulation sagen, wie lang die Wärme im Raum bleibt, sobald die Infrarotheizung abgeschaltet ist. Hier liegen die größten Fehler. Eine gute Simulation würde allein schon bei der Dateneingabe mehrere Monate benötigen, eh alle erdenklichen, beeinflussenden Parameter in ein Programm eingegeben wurden. Dabei muss man wiederum berücksichtigen, dass sich diese Parameter wieder gegenseitig beeinflussen. Das ist in einer Simulation nahezu unmöglich darzustellen.

Die einzigen ECHTEN STUDIEN sind die, welche an ECHTEN Objekten durchgeführt wurden.

Unsere Firma lässt Sie als Kunde stets vorher selbst testen und den Stromverbrauch kontrollieren, so dass nich WIR Sie von der Infrarottechnik überzeugen müssen, nein, Sie lassen Sich einfach selbst überzeugen, indem Sie vorerst nur einen Raum mit einer Infrarotheizung ausstatten. Wir haben bisher noch keinen Kunden gehabt, der sich nach einer ausführliche Beratung unsererseits, gegen die Infrarottechnik entschieden hat. Bisher sind unsere Kunden vollkommen zufrieden. Und so muss eis sein!! (vorteile Infrarotheizung)

 


TEC 800J
TEC 800J
299.00 EUR inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
TEC 800C
TEC 800C
299.00 EUR inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten



Sie sind der . Besucher
11 Besucher in den letzten 24h | 0 Besucher jetzt online


Werbung


Zu Mallux

Telefon Rückruf


Telefon Rückruf

Wir rufen Sie gerne zurück! Sagen Sie uns wann.

Unsere Topseller



Newsletter






eintragen
austragen